Kontakt | Impressum

Sonderpreis der EGTA D e.V. bei „Jugend musiziert“

Das Duo mit Patricia Richter und Benjamin Wittmann zeigte im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2016 eine hervorragende Leistung und durfte sich über die Auszeichnung der EGTA D e.V. freuen.

Duo Richter Wittmann
(zur Vergrösserung bitte anklicken)
Das Duo Richter Wittmann - Links: Benjamin Wittmann, rechts: Patricia Richter
Das Duo Richter Wittmann genießt das gemeinsame Musizieren und bringen dies mit viel Spielfreude zum Ausdruck.

Für Patricia Richter war die Teilnahme 2016 an "Jugend musiziert" als Gitarrenduo mit Benjamin Wittmann die erste Teilnahme mit der Gitarre nach insgesamt zehn Jahren Spielerfahrung. Das Duo mit Benjamin wurde am Musikatelier Wittmann vor einem Jahr gegründet mit dem Ziel am "Jugend musiziert" Wettbewerb 2016 in der Altersstufe IV teilzunehmen. In dieser intensiven Vorbereitungszeit wuchs die Freude und die Erfahrung am Instrument bei Patricia in atemberaubender Geschwindigkeit. Inzwischen ist aus Patricia und Benjamin - nicht zuletzt auch durch ihren Lehrer Andreas Wittmann - ein echtes Duo geworden, in dem beide Spielpartner mit einer Vielzahl von technischen und interpretativen musikalischen Elementen zusammenarbeiten, um ein Stück als eine Einheit vorzutragen. Sie genießen das gemeinsame Musizieren und bringen dies mit viel Spielfreude zum Ausdruck.
Patricia wird nächstes Jahr ihr Abitur beenden und sich dann über ihre berufliche Zukunft Gedanken machen, in der vielleicht die Musik auch eine Rolle spielen wird. Auch Benjamin kann sich für später durchaus ein Berufsbild mit musikalischer Orientierung vorstellen.

Patricia, geb. 1999, begann bereits sehr früh - durch ihre Mutter inspiriert - im Alter von sieben Jahren Gitarre zu spielen. Sie wird bis heute unterrichtet am Musikatelier Wittmann in Holzkirchen in Oberbayern. Zusätzlich zu der Leidenschaft für die Gitarre begann Patricia mit zehn Jahren Viola zu spielen. Nach vier Jahren Unterricht nahm sie bereits das erste Mal an Jugend musiziert für Viola solo teil. Einen leidenschaftlichen Ausgleich zur Schule findet Patricia im Reitsport.

Benjamin Wittmann, geb. 2002, war schon als Kleinkind fasziniert von der Gitarre. Zu seinem fünften Geburtstag wünschte er sich schließlich ein eigenes Instrument und wird seitdem von seinem Vater, Andreas Wittmann unterrichtet.
Beim Wettbewerb "Jugend musiziert" nahm er zum ersten Mal im Alter von neun Jahren mit Gitarre Solo teil, im Folgejahr in der Besetzung Gitarre Duo. Beide Male erspielte er einen 1. Preis.
Bei der Teilnahme 2015 konnte er sich in der Altersgruppe III Gitarre Solo bis auf die Bundesebene qualifizieren und wurde mit einem 2. Preis ausgezeichnet. Seit einigen Jahren spielt Benjamin auch E-Gitarre. Als Ausgleich neben Schule und Musik liebt Benjamin den Radsport und nimmt an zahlreichen Rennen teil.