Kontakt | Impressum

Interessanter Workshop des BDZ NRW e.V. im Oktober 2017

Der BDZ NRW e.V. veranstaltet am 28./29. Oktober in Jülich Barmen einen sehr interessanten Workshop für Ensembleleiter, -spieler, Kammermusiker und Studierende unter dem Titel:

"Die Wiederentdeckung von Oktav-, Terz-, Prim- und Quintbassinstrumenten für die Gitarre-Ensemblearbeit."

Dieses Thema wird ja gerade im kammermusikalischen Bereich schon seit Jahren von unserem Vorstandskollegen Michael Koch und seinem Quartett, dem Neuen Münchner Gitarrenensemble, sehr kompetent verfolgt. In diesem Seminar soll es unter dem Aspekt der Ensemblearbeit und ihrer klanglichen Perspektive durch die Möglichkeiten dieses erweiterten Klangspektrums vertieft
werden.

Dozenten sind Volker Höh, Johannes Tappert und Dieter Kreidler.
EGTA Mitglieder erhalten wie auch die Mitglieder des BDZ 10% Rabatt auf die Kursgebühren von 150,-- € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Weitere Informationen, Anmeldung und postalische Anschrift:
Helmut Lang, Bornstr. 12, 52428 Jülich oder per E-Mail: h.lang@bdz-nrw.de

Der Anmeldeschluss ist der 31.08.2017